Sprache ändern

Travel experience

Travel experience

Warten auf die European Transport Conference

Reflexionen und Vorwegnahmen zur Planung der städtischen Mobilität

Wie sieht die Zukunft des ÖPNV aus?

Neue Paradigmen nach der Covid 19-Pandemie. Ein Fokus auf die Planung der Bahndienste und des Rollmaterials.

In Richtung Zukunft der Shared Mobility

Das Modulsystem NEXT

Der neue „Smart Hub” Mailand Linate

Moderne Räumlichkeiten und innovative Dienste für die städtische und überterritoriale Mobilität

Wenn jemand eine Reise tut

Qualität als Grundlage für die Flussplanung
GRAFISCHE AUSARBEITUNG: ALIZARINA

Leitsystem-Design für den urbanen Raum

Von London bis Vancouver: Reflexionen eines Experten

Die Landschaft: eine Brücke zwischen Geschichte und Zukunft

Nachhaltigkeit als unerlässliche Ressource für die Planung von Landschaft und Infrastrukturen. Das Brückenprojekt in Oleggio am Ticino.
Elaborazione grafica: NET Engineering

Radwege zur Neuqualifizierung des Territoriums

Ein Portrait der Situation in Italien

Kunst im Tunnel

Der Wehrhahn-Linie, Düsseldorf

Ein neues Modell für die Innovation und Integration im öffentlichen Transportwesen

Effiziente Mobilität für wettbewerbsfähigere Gebiete

Weniger Beschilderung für bessere Flüsse

Auf welche Weise verbessert das Wegfindungs-Design die Reiseerfahrung?

Villoresi Est, die Autobahnraststätte des 3. Jahrtausends

Raststättenplanung zu Gunsten der Travel Experience

Mit der Bahn von Bozen nach Cortina

Ein neues Projekt, das das Herz der Dolomiten respektiert und aufwertet

Die Auswirkungen der Travel Experience auf die Mobilitätsentscheidungen

Eine neue Planung der Transportsysteme