Sprache ändern

Wasserstoffmobilität: eine effektive Alternative für den ÖPNV

Die Erfahrungen in Bozen und Rom

 Share on Linkedin              

Stefano Brinchi - Petra Piffer


Stefano Brinchi ist Verkehrsingenieur. Nach zehn Jahren Erfahrung in einer Gesellschaft für Ingenieurs- und Verkehrswesen gelangte er 2010 zu Roma Servizi per la Mobilità, wo er derzeit Präsident und Geschäftsführer ist. Er arbeitet seit über 15 Jahren mit den wichtigsten römischen Universitäten zur Entwicklung und Innovation der entscheidungsunterstützenden Systeme und Algorithmen für die Mobilitätsplanung zusammen.

Petra Piffer kann auf einen Universitätsabschluss in Rechtswesen verweisen. Ihre Berufserfahrung sammelte sie im Personalwesen. Sie war in kleineren Firmen bis hin zu multinationalen Unternehmen und Regierungseinrichtungen auf diesem Gebiet tätig. Seit 2014 ist sie General Manager bei SASA.