Sprache ändern

MaaS, selbstfahrende Fahrzeuge oder Drohnen?

Reflexionen über die Zukunft der Mobilität

 Share on Linkedin              

Antonio Lobo

Antonio Lobo ist Zivilingenieur mit PhD in Transport systems. Derzeit arbeitet er als Forscher auf diesem Gebiet an der Universität Porto. Er kann auf die Leitung und Teilnahme an verschiedenen Projekten im Bereich selbstfahrende Fahrzeuge in Portugal und Europa verweisen. Er nimmt an einem internationalen Projekt zu den Themen Straßensicherheit und menschliches Verhalten teil, das Universitäten in Vietnam, Malaysia, Indonesien, Italien und Schweden involviert. Seit 2019 gehört er der Association for European Transport an, wo er die Botschafter-Rolle für Portugal bekleidete. Vor seinem Amt als Direktor des Board der AET, das er im November 2021 antrat, war er im Ausschuss „Intelligent Mobility Management and Operations” tätig und nahm an der Subway Efficiency Benchmarking Task Force teil.