Sprache ändern

Fotografie und Entwerfen: auf der Suche nach dem „Genius loci”

Die notwendige Vereinigung zwischen ästhetischer Subjektivität und technischer Rationalität

 Share on Linkedin              

Chiara Cerigato

Chiara Cerigato, Jahrgang 1992, Magistra in Bauingenieurwesen, ist bei NET Engineering im Bereich Geotechnik und Strukturen tätig. Seit jeher verbindet und ergänzt sie ihren Bildungs-/Berufsweg mit der Schriftübung: seit 2014 führt sie ein persönliches Blog mit Erzählungen und ist Autorin eines Romans, der 2018 erschienen ist. Vor kurzem hat sie begonnen, ihre transversale Leidenschaft für das Schreiben auch auf die beruflichen Themen des Ingenieurwesens anzuwenden.