Sprache ändern

Die Vision des Anthropozäns

Verwandlung der Plastikabfälle in eine neue Landschaft

 Share on Linkedin              

Kornelia Dimitrova

Die Autorin ist Architektin, Dozentin und Forscherin. Sie ist in Eindhoven (NL) ist. Seit 2015 unterstützt sie Christoph Grafe im Lehrgang für Architekturgeschichte und –theorie an der Fakultät der Bergischen Universität Wuppertal. Derzeit unterrichtet sie auch Architekturtheorie an der Fontys University of Applied Sciences in Tilburg. Außer ihren akademischen Verpflichtungen betreut sie auch die Forschungsarbeiten für „Stichting We Are“, einer Kreativagentur, die den Projektgedanken in die Akten der Rechtsanwälte und der Verteidiger der Menschenrechte bringt. Sie erlangte ihren Universitätsabschluss in Architektur an der Technische Universiteit Eindhoven, wo ihr Projekt „Envisioning the Anthropocene“ für den Archiprix NL (2016) und den Archiprix International (2017) vorgeschlagen wurde. Der Fokus ihrer Arbeit richtet sich auf die Art und Weise, in der sich die architektonische Form mit Ökologie und Resilienz in Beziehung setzt.