Die neue Geografie des Wissens

Der lebendige Innovationsgeist der Peripherien

 Share on Linkedin              

Giovanni Lo Storto

Generaldirektor der Universität LUISS Guido Carli in Rom und Mitbegründer der Einrichtung für Unternehmensbeschleunigung LUISS EnLabs. Er ist Mitglied des Verwaltungsrats der Zeitschrift Internazionale, der Zeitschrift Formiche, der Presseagentur Askanews, der L.COM Srl und der Stiftungen Gerardo Capriglione, Bruno Visentini und Italiacamp. Zusammen mit Leonardo Previ betreute er für den Herausgeber Rubbettino die italienische Ausgabe des Buches Jugaad Innovation