Crowd Law: Legal Design als politischer Fluss

 Share on Linkedin              

Santiago Martin Caravaca

Rechtsanwalt und Senior Consultant auf den Gebieten LegalDesign und LegalTech. Er ist Partner der Trivioquadrivio Srl, mit der gemeinsam er Firmen beim Übergang vom Paradigma customer centric zum Paradigma legal human centric unterstützt. Außerdem ist er Partner von Gerico Associates im LegalTech-Bereich. Er koordiniert die lokale Sektion der globalen Bewegung Legal Hackers in Triest. Er arbeitet mit der Universität Triest und mit deren CLab im Rahmen des Themenbereichs der legalen Innovation zusammen (Smart Contracts, Legal Design, Algorithmen und Recht). Er ist Master Executive in (i) Information Technology Law, (ii) Stadtplanung, (iii) Recht und Business und (iv) Digital Marketing. Er begann seine berufliche Karriere als Fachanwalt in Information Technology Law und war in der Folge Operating Group Lead für Contract Management bei Accenture. Er ist Mitglied der European Legal Tech Association.