Radwege zur Neuqualifizierung des Territoriums

Ein Portrait der Situation in Italien

 Share on Linkedin              

Valerio Montieri

Architekt, hat seit jeher das Glück, seine Leidenschaft für das Fahrrad mit seiner Entwurfstätigkeit zu verbinden. Er hat unter anderem die Radverbindung der Mailänder Navigli mit dem Projekt „Auf dem Wasser gehen“, die Erklärung des toskanischen Streckenabschnitts der antiken „Via Francigena“ (Frankenweg) zum Landschaftsschutzgebiet und die Kompensationsmaßnahmen für den Flughafen Florenz betreut.